Beste Angelzange für Süß- und Salzwasser

Angelzangen sind ein wichtiges Werkzeug am Wasser. Sie können einen Haken entfernen, eine Schnur oder sogar den Bogen eines Hakens durchtrennen.

Eine hochwertige Angelzange besteht aus hochwertigem Material, das jahrelangen harten Gebrauch aushält. Allerdings haben verschiedene Zangen unterschiedliche Eigenschaften. Wenn du deine Zange auch in Salzwasser verwenden möchtest, solltest du nach einem Modell suchen, das nicht rostet.

In diesem Test sehen wir uns die besten Angelzangen an, die man für Geld kaufen kann, wenn man unterschiedliche Budgets berücksichtigt. Im ersten Teil des Tests werden wir uns Angelzangen fürs Süßwasser ansehen. Im zweiten Teil werden wir unsere Top 3 für das Salzwasser vorstellen. Lass uns loslegen!

Worauf ist bei der besten Angelzange zu achten?

Wenn du eine Zange kaufen möchtest, gibt es eine Reihe von Eigenschaften, die eine hochwertige Angelzange haben sollte.

Material

Beim Salzwasserangeln ist die Materialwahl entscheidend. In einer solchen Umgebung braucht man Zangen aus Edelstahl, Aluminium oder sogar Titan. Aluminium muss von hoher Qualität sein, da es sich sonst verbiegen könnte, wenn zu viel Druck ausgeübt wird. Flugzeugaluminium ist hier eine gute Wahl.

Schneide

Angelzangen werden mit verschiedenen Arten von Schneiden geliefert. Auch hier spielt es eine Rolle, welche Art des Angelns du betreibst und welche Art von Schnüren du verwenden möchtest. Wenn du nur Monofilament oder Fluorcarbon schneidest, reichen normale Schneiden. Wenn du jedoch beispielsweise geflochtene Schnüre schneiden möchtest, benötigst du rasiermesserscharfe Schneiden an deiner Zange. Extra starke Seitenschneider können sogar den Schaft eines Hakens durchtrennen. Eine Funktion, die sich als nützlich erweisen kann.

Länge der Spitze

Die Länge der Zangenspitze entscheidet über die Möglichkeiten beim Entfernen von Haken. Je länger die Nase, desto einfacher kann sie mit dem Haken tiefer in der Kehle eines Fisches umgehen. Daher ist die Größe des Fisches, auf den du fischst, wichtig. Wenn du im Salzwasser fischst, sind die Fische in der Regel größer, daher benötigt deine Zange dann eine längere Spitze.

Spaltringwerkzeug

Ein kleines Tool zum Spreizen von Spaltringen ist ein cooles, aber nicht entscheidendes Feature. Es ermöglicht dir, Ringe von größeren Haken zu spreizen. Dies kann wiederum von Vorteil sein, wenn du es auf größere Fische abgesehen hast, da der Hakenring von Hand schwerer zu spreizen ist.

Griff

Ein fester Griff ist beim Umgang mit Angelzangen unerlässlich. Am Ende kommt es auf den persönlichen Geschmack an, was du bevorzugst. Wir haben uns für einige Zangen mit Gummi und andere mit Stahl-/Aluminium-/Titan-Griffen entschieden. Auch das Design des Griffs spielt eine Rolle. Geformte Griffe helfen dir, die Zange fest zu greifen und erhöhen die Sicherheit.

Band & Scheide

Ein Band/Kette ist obligatorisch, wenn du zum Beispiel auf einem Boot oder von einem Pier aus fischen möchtest. Eine Scheide kann ein nettes Feature sein, wenn du deine Zange zum Beispiel an deiner Wathose tragen möchtest. Es ermöglicht dir auch, sie beim Releasen eines Fisches immer schnell bereit zu haben.

Beste Angelzange für das Süßwasser

In diesem ersten Teil des Angelzangen-Tests werden wir uns Süßwasserzangen ansehen. Hier sind unsere 3 Favoriten.

Beste Aluminium-Angelzange: Lixada Aluminium

Die Lixada Angelzange aus Aluminium ist ein solides Werkzeug. Aus eloxiertem Flugzeugaluminium gefertigt, fühlt sie sich sehr robust an und liegt sehr gut in der Hand. Die Backen der Zange sind aus Edelstahl gefertigt, was sie ebenfalls zu einer guten Wahl macht, solltest du auch den Einsatz im Salzwasser planen.

Die Lixada Angelzange kommt mit einer Handvoll nützlicher Funktionen. In erster Linie können ihre Edelstahlbacken Haken und Spaltringe entfernen. Eine Feder hält die Zange frei geöffnet und ermöglicht eine einfache Handhabung mit einer Hand. Ein weiteres Feature, das wir sehr nützlich fanden, sind die abnehmbaren Backen der Lixada Angelzange. Die vollständig austauschbaren Cutter machen das Schneiden von stärksten geflochtenen Schnüren, schweren Mono-Vorfächern, Fliegenschnüren und Backing zum Kinderspiel. Sie können sogar dünnere Hakenbögen durchtrennen.

Die Lixada Angelzange kommt in einer schönen Nylonscheide mit einem aufgerollten Sicherungsband und kann mit der Gürtelschlaufe einfach an deiner Wathose befestigt werden. Einziger „Nachteil“ der Zange sind die Griffe aus Aluminium, die im Winter sehr kalt werden können.

HIER KAUFEN

Bester Griff: Dr.Meter Angelzange

Die Dr.Meter Angelzange hat eine ähnliche Form wie die Lixada Zange. Der Hauptunterschied ist das Material des Griffs. Die Dr.Meter Angelzange kommt mit gummibeschichteten Griffen, die sich besonders an kalten Wintertagen sehr angenehm anfühlen. Das Material macht sie zudem sehr rutschfest.

Diese Zange besteht aus Aluminium (die Griffe unter dem Gummi) und aus korrosionsbeständigem Edelstahl. Die Dr.Meter Angelzange ist ebenfalls mit einem Cutterwerkzeug ausgestattet. Anders als bei der Lixada platziert Dr. Meter diese oben auf den Backen neben dem Griff. Wir kamen mit beiden Lösungen gut zurecht.

Die Dr.Meter Angelzange kann ebenfalls Sprengringe spreizen und besitzt zudem oben links an der Schneide eine Sicherheitsverriegelung um Verletzungen zu vermeiden. Wie die Lixada wird auch die Dr.Meter Angelzange mit einer Scheide geliefert. Zudem sind im Lieferumfang Ersatzbänder enthalten, sollte einmal eines verloren gehen.

HIER KAUFEN

Beste Zange mit langer Spitze: J&D Multifunktionale Angelzange

Die J&D Multifunktionale Angelzange ist eine großartige Angelzange für den Einstieg in die Fischerei. Sie ist unsere erste Wahl, wenn es um Angelzangen mit einer längeren Nase geht, die das Entfernen des Hakens tief im Rachen eines Fisches erleichtern.

Die J&D Multifunktionale Angelzange ist aus rostfreiem Stahl gefertigt. Sie ist ein wenig anders konstruiert als die beiden Vorgänger im Test, hat aber ähnliche Eigenschaften. Mit ihren Scherenschneidern schneidet sie alles von Monofil, Fluorcarbon, Geflecht und Draht. An der Spitze verfügt sie ebenfalls über ein Tool zum Aufspreizen von Sprengringen.

Die J&D Multifunktionale Angelzange ist insgesamt etwas filigraner als die Lixada und die Dr.Meter. Sie kommt ebenfalls mit einer Sicherungsleine und einer Scheide zum Verstauen.

HIER KAUFEN

Worauf du bei Salzwasser-Modellen achten solltest

Salzwasser-Angelzangen brauchen ein bisschen mehr Robustheit und Korrosionsbeständigkeit. Wie am Anfang dieses Artikels erwähnt, bestehen sie aus Materialien wie Aluminium, Edelstahl oder Titan. Sie müssen auch besonders stark sein, wenn Sie große Fische anvisieren.

Beste Angelzange Salzwasser

Hier sind unsere drei Favoriten für Salzwasserzangen. Grundsätzlich ist zu sagen, dass Salzwasserzangen noch etwas mehr aushalten müssen als ihr Pendant fürs Süßwasser. Einerseits müssen sie dem Salzwasser und der damit einhergehenden Korrosion (Rost) standhalten. Zudem sind die Fischarten im Salzwasser meist stärker und größer. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass die Zangen stärker sein müssen. Hier geben wir dir eine Auswahl unserer Favoriten für Angelzangen für das Salzwasser.

Bubba 21,6 cm Pistolengriff

Der amerikanische Hersteller Bubba hat sich in den vergangenen Jahren in der Fischerszene einen Namen gemacht. Vor allem die Messer der Marke haben viele Anhänger gefunden. Aber sie fertigen auch tolle Angelzangen, besonders für den Salzwassereinsatz. Die Bubba 21,6 cm Pistolengriff Angelzange ist die richtige Wahl für den harten Salzwassereinsatz.

Die Bubba 21,6 cm Pistolengriff Angelzange verfügt über einen hervorragenden Griff, der verhindert, dass die Zange aus den Händen rutscht. Aus Luftfahrtaluminium mit Titanbeschichtung gefertigt, ist die Bubba-Zange sehr robust.

Die Bubba 21,6 cm Pistolengriff Angelzange verfügt außerdem über Scherenschneider und ist mit einer Feder ausgestattet, wodurch sie leicht mit einer Hand zu bedienen ist. Sie wird mit einer Scheide zum einfachen Befestigen an deiner Wathose geliefert. Das Sicherungsband sorgt dafür, dass du die Zange nicht verlierst, selbst wenn sie dir einmal runterfällt.

HIER KAUFEN

Gerber Angelzange

Die Gerber Angelzange ist auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um Zangen zum Salzwasserfischen geht. Ihre spitz zulaufenden Spitzen garantieren ein sicheres Zupacken, um auch Haken zu entfernen, die tief in der Kehle des Fisches sitzen.

Das Schneidetool der Gerber Angelzange ist auf der Oberseite angesiedelt und durchtrennt selbst dicke Schnüre. Das Schneidetool und die Backen der Gerber Angelzange sind austauschbar und garantieren somit ein langlebiges Produkt. Diese Zange wird ebenfalls mit einer Scheide und einem Lanyard geliefert.

HIER KAUFEN

Simms Guide

Die letzte Angelzange in unserem Test ist ein besonderes Exemplar. Bei einem Preis von 249€ ist die Simms Guide Zange sicherlich nicht jedermanns Sache. Sie sind jedoch ein großartiges Werkzeug.

Die Stärke der Simms Guide Zange liegt in ihrem minimalistischen Design aus hochwertigem Aluminium. Das macht diese Zange unglaublich leicht und dennoch unglaublich stark. Eine Feder hält die Griffe der Zange offen und so ist sie in Sekundenschnelle einsatzbereit.

Die Simms Guide Zange verfügt über Wolframschneider. Die Zange wird mit einer Scheide geliefert, die mit einer Gürtelschlaufe zur einfachen Befestigung ausgestattet ist. Eine Sicherungsband sichert die Zange. Sie ist auf Langlebigkeit ausgelegt und eine Investition fürs Leben. Sie verfügt auch über einen Flaschenöffner, damit du deinen Fang entsprechend feiern kannst.

HIER KAUFEN

Beste Angelzange: das Fazit

Wie du in unserem Test sehen konntest, gibt es verschiedene Formen von Angelzangen. Manche sind aus Aluminium gefertigt, andere aus Edelstahl oder Titan. Manche haben Griffe aus denselben Materialien, andere aus Gummi. Je nach Einsatzbereich solltest du sicherstellen, dass deine Angelzange für den Salzwassereinsatz geeignet ist.

Ein Sicherungsband und eine Scheide für das Anbringen deiner Angelzange an der Wathose sind weitere praktische Features der besten Angelzangen.

Häufig gestellte Fragen zu Angelzangen

Was sind Angelzangen?

Angelzangen sind ein vielseitiges Werkzeug beim Angeln. Es gibt verschiedene Formen von Angelzangen. Manche sind aus Aluminium, andere wiederum aus Edelstahl oder Titan gefertigt.

Wofür verwendet man Angelzangen?

Mit einer Angelzange kannst du Haken lösen, Sprengringe aufspreizen oder auch Angelschnüre durchtrennen.

Hinweis: Wir nehmen am Amazon Associates-Programm und anderen Affiliate Programmen teil. Dabei verdienen wir eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für dich, wenn du am Ende einen Kauf tätigst. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind und die wir selbst verwenden.